Hauptnavigation
Informationen zur Fusion

Informationen zur Fusion

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Fusion der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren und der Sparkasse Allgäu zum 1. Juli 2023, die wir laufend für Sie aktualisieren.
 

Allgemeines

Durch die Beschlüsse der Träger beider Sparkassen  werden sich am 1. Juli 2023 die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren und die Sparkasse Allgäu zur neuen Sparkasse Allgäu rückwirkend zum 1. Januar 2023 zusammenschließen. Damit entsteht eine noch leistungsstärkere Sparkasse, die mit über 1.100 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von rund 7 Mrd. Euro zu den zehn größten in Bayern gehört.

Sitz der Sparkasse werden Kempten und Kaufbeuren sein. Beide Häuser haben eine fast 200-jährige Tradition und sind fest im Allgäu verwurzelt. Nun bündeln wir unsere Kräfte, um in Zukunft noch wettbewerbsfähiger und attraktiver für unsere Kundinnen und Kunden zu sein.

Für Unternehmen und die Wirtschaft vor Ort bedeutet dies, dass es bei umfangreichen und komplexen Finanzierungen durch die neue Größe mehr Spielraum und mehr Möglichkeiten gibt. Der wachsende Mittelstand in der Region bekommt mit der Sparkasse dadurch auch weiterhin einen verlässlichen und kompetenten Finanzpartner an die Seite gestellt.   

Die Sparkasse bleibt attraktiver Arbeitgeber vor Ort. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet der Zusammenschluss langfristige Sicherheit ihrer Arbeitsplätze in der Region und erweitert die Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Förderung.

Pressebericht vom 28.10.2022

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Was passiert bei der Fusion?

Der rechtliche Zusammenschluss erfolgt zum 1. Juli 2023. Zunächst ändert sich zu diesem Datum lediglich der Name der Sparkasse. Alle Verträge und Dokumente behalten ihre Gültigkeit, alle Konten werden wie bisher weitergeführt. Die Vereinheitlichung der Kernbanksysteme und technischen Systeme erfolgt mit der „technischen Fusion“ im Oktober 2023. Über mögliche Änderungen aufgrund der technischen Zusammenlegung informieren wir rechtzeitig.

Ändert sich etwas bei den Geschäftsstellen und Ansprechpartnern?

Alle Beratungseinheiten und Geschäftsstellen bleiben mit ihren persönlichen Beraterinnen und Beratern bestehen. Wir legen großen Wert auf Kontinuität und möchten die bestehenden Beziehungen zwischen Kund:innen und Berater:innen unbedingt erhalten. Auch die Öffnungszeiten bleiben wie gewohnt.

Wie erreiche ich die Sparkasse im Internet?

Bis auf weiteres erreichen Sie beide Sparkassen unter den bekannten Adressen:

www.sparkasse-allgaeu.de
www.sparkasse-kaufbeuren.de

Ändern sich die E-Mail-Adressen und Telefonnummern?

Bis zur technischen Fusion bleiben die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erhalten. Auch danach ist eine längere Übergangszeit geplant.

Erhalte ich jetzt eine neue Kontonummer bzw. IBAN?

Die technische Fusion findet im Oktober 2023 statt - erst dann gibt es ggf. Änderungen von Bankleitzahlen, Kontonummern und IBANs. Sobald wir Kenntnis über die zukünftigen Änderungen haben, werden wir die betroffenen Kund:innen hierzu rechtzeitig und
detailliert informieren.

Muss ich meine Sparkassenkarte austauschen lassen?

Sie brauchen nichts zu tun. Ihre Sparkassenkarten und auch Ihre Kreditkarten behalten weiterhin uneingeschränkte Gültigkeit. Ein Tausch ist momentan nicht notwendig. Sollten sich aufgrund der technischen Fusion Änderungen ergeben, informieren wir Sie rechtzeitig.

Ich habe Konten in beiden Häusern. Muss ich etwas tun?

Sie brauchen nichts zu tun. Ihre Konten behalten weiterhin uneingeschränkte Gültigkeit. Sollten sich aufgrund der technischen Fusion Änderungen ergeben, informieren wir Sie rechtzeitig.  

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i